06.05.2018

Rassen

Verschiedene Vorstehhunde des VDH

Deutsch-Drahthaar (DD)

Häufigste Vorstehhunderasse;
Schulterhöhe:  Rüde:   60/67 cm
                       Hündin:   56/62 cm
dunkles Auge, Bart und harsches, anliegendes Deckhaar
mit Unterwolle, kupierte Rute, braun bis Grauschimmel
oder Schwarzschimmel, evtl.Platten und Tupfen.
Wald- und Feldhund, scharf, wasserfreudig, vielseitig.

Deutsch-Kurzhaar (DK)

Er arbeitet mit feiner Nase. Schnelle ausdauernde
Feldarbeit, vielseitig in Wald und Wasser einsetzbar.
Elegant und temperamentvoll, scharf.
Schulterhöhe:  Rüde:   62/66 cm
                       Hündin:   58/63 cm
Rute kupiert, Haar kurz und dicht, dunkles Braun bis Schimmel, Platten und Tupfen, auch schwarz oder Schwarzschimmel, auch weiß mit dunklem Kopf und Platten.

Deutsch-Langhaar (DL)

Schulterhöhe:  Rüde:   63/66 cm
                       Hündin:   60/63 cm
Kräftig, muskulös, trockener Kopf, dunkles Auge,
langes Haar, Rute mit Fahne.
Farbschläge: Braun, Braunschimmel, Hellschimmel
Ruhige Feld- und Wasserarbeit, scharf.
Schwerpunkt ist die  Waldarbeit, daher auch als “Försterhund” bekannt.

Griffon (G )

Feinnasig, wasserfreudig unerschrocken.
Neben dem Vorstehen zeigt er auch Verläßlichkeit im Wald und Wasser.
Schulterhöhe:  Rüde:  55/60 cm
                       Hündin:   50/55 cm
Der Kopf sollte groß und lang sein, rauh- und nicht langbehaart.
Farbe ist blaugrau, grau mit braunen Platten oder einfarbig braun,
manchmal mit rauem Haar gestichelt. Haar rau bis harsch.

Pudelpointer (PP)

Apportierfreude und Wasserfreude (Pudel)
Der Feldspezialist (Pointer).
Aus Pudel und Pointer durchgezüchtet.
Markant ist sein “Bartgesicht”
Schulterhöhe:  Rüde:    60/65 cm
                       Hündin:    55/60 cm
Groß, kräftig und lebhaft, buschige Augenbrauen, stochhaarig mit Unterwolle.
Auge dunkel bernsteinfarben, kupierte Rute.
Farbschläge: Dunkelbraun bis Laubfarben, auch schwarz sowie mit weißen Abzeichen. Für Feld-, Wald- und Wasserarbeit, scharf

Deutsch Stichelhaar (DSt)

Er ist ein voll brauchbarer Jagdhund, kein Spezialist.
Ausgeglichene Arbeit im Feld, Wasser und Wald.
Sehr ruhig, Veranlagung zur Schärfe.
Farbe: braun und weiß, braunschimmel mit oder ohne Platten  bzw. gemantelt.

Großer Münsterländer (GM)

Kräftiger, muskulöser Körperbau, dennoch
schnittiges Gesamtbild des Hundes.
Er ist der einzige Vorstehhund, bei dem die schwarz-weiße Farbe des Haares ein Rassekennzeichen ist.
Schulterhöhe:    Rüde:   60/66 cm
                         Hündin:   58/63 cm
Er hat ein lebhaftes Wesen, ohne Nervosität
.

  Kleiner Münsterländer (KLM)

   Schulterhöhe:   Rüde: 52/56 cm
                           Hündin: 50/53 cm
   Haar: braun-weiß

Weimaraner Langhaar                                                       Weimaraner Kurzhaar      

Mittelgroßer bis großer, kräftiger und muskulöser Jagdgebrauchshund.
Schulterhöhe:  Rüde: 59/70 cm
                       Hündin: 57/65 cm
Langes weiches, gut anliegendes glattes Deckhaar. Einfarbig grau.
Seine passionierte und ausdauernde Arbeitsweise wird durch sein gezügeltes Temperament bestimmt.

Magyar Vizsla ( Kurzhaar und Drahthaar)

Vielseitig einsetzbarer Jagdgebrauchshund, der sowohl im Feld, Wald und Wasser
brauchbar ist. Seine Stärke ist absolute Verlässlichkeit.
Ein mittelgroßer, eleganter und freundlicher Jagdhund von edlem Äußeren.
Das Haar ist kurz oder drahtig und semmelgelb.

Schulterhöhe:  Rüde:  58/64 cm
                       Hündin:  54/60 cm

 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss